Plastische und Räumliche Darstellung für Architekten

Archiv

Im Wald

Arne Petersen, Lukas Saller, Tobias Bamberg, Charlotte Bachmann und Henriette Lüttke

Kurzfilm, 6:32 min.

Seminar: Winterfilme. Sauen.

 

Der Versuch einer emotionalen Raumaneignung, ausgehend nur von der eigenen Person und den subjektiven Möglichkeiten in diesem Raum. Der unbegrenzte, undurchschaubare Raum „Wald“ ist dabei kein passiver Raum, sondern ein aktiver „emotionaler Raum“, der dem Protagonisten seine Bedingungen diktiert. Der Jägerstand ist dagegen die Klause, in der das Individuum geborgen und geschützt vor dem unkalkulierbaren Draußen seine abenteuerlichen Streifzüge durch diesen fremden Raum reflektieren kann. Hier in diesem kleinen, auf ihn zugeschnittenen „emotionalen Raum“ kann er Rückschau halten auf seine Befindlichkeit im entgrenzten, fremden Raum. Als würde er von einer Raumkapsel heraus einen fremden Planeten erforschen, der ihn jederzeit verschlingen könnte.

 

Impressum