Plastische und Räumliche Darstellung für Architekten

Archiv

Tabea Däuwel

Casino Hotel Berlin

 

2013

Das Casino-Hotel ist ein Ort, der seine Besucher der Realität entrückt; Eine Heterotopie der Neuzeit, die seinem Besucher Glück in Form von Gewinn unabhängig von seiner Vergangenheit und seiner Arbeitsleistung verspricht, verbunden mit der Ausblendung der Realität, der Flucht aus dem Alltag, in Illusion; Das Casino wird zusammen mit dem Hotel zu einer in sich geschlossenen Parallelwelt.

 

 

 

 

 

Ziel des Entwurfs ist es Beziehungen zwischen unterschiedlichen Raumcharakteren und Kontrasten herzustellen. Durch Raumdramaturgien werden Spannungen und Erwartungen aufgebaut und verschiedene sich überlagernde Schichten von Raumsituationen und Raumwirkungen erzeugt. 

Blickbeziehungen

Haus und Ort

[weiter]

Raumdramaturgien

Casino und Hotel

[weiter]

Häusliche Inszenierung

Story und Skurrilitäten

[weiter]

Impressum