Plastische und Räumliche Darstellung für Architekten

Archiv

Winterfilme. Collagen.

Seminar - Wintersemester 2008/2009

 

Betreuung und Konzeption:

Alexandra Ranner, Dörte Meyer und Gert Bendel

 

 

 

 

Die Quelle für die erfundenen Geschichten sind die im Winter entstandenen Kurzfilme (siehe Winterfilme. Sauen.).

 

Es geht dabei um Collagen, Collagen die aus den Szenen und Bildern der Kurzfilme entstanden und sich durch eine neue Dramaturgie und eine neue Atmosphäre durch den Schnitt entwickeln; Neue Filme entstehen, die eine eigene sehr persönliche Kraft entfalten.

Für Zeit und Ewigkeit

Kurzfilm, 10:00 min.

[weiter]

Daydream

kurzfilm, 3:50 min.

[weiter]

Telos

Kurzfilm, 3:10 min.

[weiter]

So läuft der Hase

Kurzfilm, 7:20 min.

[weiter]

Erscheinung

Kurzfilm, 7:30 min.

[weiter]

Ein Märchen

Kurzfilm, 3:20 min.

[weiter]

Uranus

Kurzfilm, 2:50 min.

[weiter]

Im Frühling

Kurzfilm, 2:50 min.

[weiter]

ohne Titel

Kurzfilm, 2:00 min.

[weiter]

Untitled

Kurzfilm, 3:30 min. (loop)

[weiter]

Laura

Kurzfilm, 8:00 min.

[weiter]

Verfahren

Kurzfilm, 9:40 min.

[weiter]

Antananarivo

Kurzfilm, 5:00 min.

[weiter]

Impressum